+49 221 - 29 88 71 20  
Your search results

Wohngebäudeversicherung

Posted by Hakan Citak on 3. Juni 2016
0

Ihre Wohngebäudeversicherung – haben Sie gut vorgesorgt?

Ihre eigene (zukünftige) Immobilie ist Ihr Hab und Gut. Und so ist es das A und O, diese in angemessenem Maße vor etwaigen Gefahren zu bewahren. Wie sieht es genau mit dem Schutz für Ihr Eigentum aus. Ist er ausreichend?

Was Ihnen lieb ist, kann Sie durch die Launen der Natur teuer zu stehen kommen. Vor allem durch den Klimawandel kann ein Sturm, Hochwasser oder ein Blitzschlag für unliebsame Überraschungen sorgen. Feuer kann durch Unachtsamkeit oder Wetter-Kapriolen entstehen. Aber auch zunächst weniger katastrophal wirkende Umstände wie beispielsweise Wasserschäden durch eine defekte Waschmaschine, ein Wespennest oder Vandalismus in Form von Graffiti können Sie in vermeidbare finanzielle Sorgen stürzen.

Deshalb ist es ratsam, Ihre Wohngebäudeversicherung daraufhin zu prüfen, ob Sie Ihrer Situation und Immobilie entsprechend alle möglichen Risiken abdeckt. So müssen Sie sich nicht vor unkalkulierbaren Ereignissen fürchten und bewahren Ihre Existenz vor einem unnötigen Einbruch.

 

Die Krux der Altverträge

Diese befinden sich zum einen hinsichtlich der Preisgestaltung des Öfteren auf wenig aktuellem Stand. Zum anderen leidet das Leistungsspektrum, da der Klimawandel und daraus folgende Naturkatastrophen nicht oder nur partiell Relevanz finden. Zudem mangelt es mitunter an Absicherungen, die – wenn es ernst wird – entscheidend zum Rundum-Schutz Ihrer Immobilie beitragen.

Wussten Sie z. B., dass die Folgen eines Brandes Sie dazu nötigen könnten, Dinge auszulagern? Oder aber auch, dass ein Blitz z. B. Überspannungsschäden herbeiführen kann? Auch muss – wenn Ihre Immobilie vorübergehend nicht bewohnbar ist – für den Mietausfall bzw. für die zeitweilige eigene Unterbringung im Hotel gesorgt werden usw.

Und hätten Sie an den Verzicht Ihrer Versicherung auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit gedacht? Dieser kommt für Schäden auf, die in eigenem Fehlverhalten begründet sind, beispielsweise, wenn ein Einbruch verübt wurde – und Sie schlicht vergessen haben, das Kippfenster zu schließen.

Von Bedeutung ist es also, Ihre Police auf Aktualität überprüfen und diese gegebenenfalls bedarfsgerecht anpassen zu lassen.

  • KUNDENREFERENZEN

  • IMMOBILIENREFERENZEN

  • PROVENEXPERT

    Erfahrungen & Bewertungen zu Citak Immobilien e.K.
  • WER KENNT DEN BESTEN

  • MAKLER-EMPFEHLUNG

    Qualitätssiegel makler-empfehlung.de für Hakan Citak
  • Sie können uns auch eine Nachricht senden.

      Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff

      Ihre Nachricht

      Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@citak-immobilien.de widerrufen.