+49 221 - 29 88 71 20  

VERKAUFT – 3 Zimmer Maisonnette Wohnung in Köln-Worringen – OHNE KÄUFERPROVISION

50769 Köln-Worringen, Maisonettewohnung zum Kauf

VERKAUFT - 3 Zimmer Maisonnette Wohnung in Köln-Worringen - OHNE KÄUFERPROVISION - 3 Zimmer Maisonnette Wohnung in Köln-Worringen VERKAUFT - 3 Zimmer Maisonnette Wohnung in Köln-Worringen - OHNE KÄUFERPROVISION - Treppenhaus - 3 Zimmer Maisonnette Wohnung in Köln-Worringen VERKAUFT - 3 Zimmer Maisonnette Wohnung in Köln-Worringen - OHNE KÄUFERPROVISION - Eingangstür - 3 Zimmer Maisonnette Wohnung in Köln-Worringen VERKAUFT - 3 Zimmer Maisonnette Wohnung in Köln-Worringen - OHNE KÄUFERPROVISION - Grundriss UG - 3 Zimmer Maisonnette Wohnung in Köln-Worringen VERKAUFT - 3 Zimmer Maisonnette Wohnung in Köln-Worringen - OHNE KÄUFERPROVISION - Grundriss DG - 3 Zimmer Maisonnette Wohnung in Köln-Worringen

Videos

Kontaktdaten

verkauft

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektdaten

  • Objekt ID
    AI-ID393
  • Objekttypen
  • Adresse
    50769 Köln-Worringen
  • Etagen im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    79 m²
  • Grund­stück ca.
    810 m²
  • Zimmer
    3
  • Schlafzimmer
    2
  • Badezimmer
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Befeuerung
    Gas
  • Baujahr
    1997
  • Status
    vermietet
  • Tiefgarage:
    1 Stellplatz
  • Hausgeld
    250,00 EUR
  • Käufer­provision
    Ohne Käuferprovision
  • Nettokaltmiete
    710,00 EUR
  • Betriebskosten (netto)
    180,00 EUR
  • Gesamtbelastung brutto
    890,00 EUR
  • Kaufpreis
    207.500 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Fahrradraum
  • Tiefgarage

Energie­verbrauchs­ausweis

  • Ausstelldatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    25.09.2028
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1997
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Energie­effizienz­klasse
    D
  • Energie­verbrauchs­kennwert
    122.9 kWh/(m²·a)
  • Mit Warmwasser
    ja
  • Endenergieverbrauch:
    122.9 kWh/(m²·a)
    A+ A B C D E F G H
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Offen gestaltetes Wohnen in ruhiger, sonniger Lage

Mögen Sie Maisonettewohnungen – aber nicht zu groß? Dann ist diese möglicherweise genau das Richtige für Sie. Die Dachgeschosswohnung eignet sich für Singles, Paare oder Ein-Kind-Familien ideal und nutzt die knapp 80 Quadratmeter Fläche klug aus: Fast die gesamte untere Etage (im dritten Obergeschoss) ist ein offen gestalteter Wohnbereich mit Zugang zu einer Sonnenterrasse. Im Spitzboden ist ein weiterer großzügiger Raum, der Platz zum Schlafen, Arbeiten und für Hobbys bietet.

Die Eigentumswohnung befindet sich in einem Haus mit 7 Parteien in einer ruhigen Wohnstraße in Worringen. Das Haus wurde 1997 errichtet, verfügt über eine Gaszentralheizung und eine Tiefgarage. Der Kaufpreis für die Wohnung ist mit 215.000 Euro für Kölner Verhältnisse sehr moderat angesetzt, auch das Hausgeld fällt recht niedrig aus. Das macht die Wohnung auch für jüngere Menschen sehr interessant.

Viele Menschen zieht es nach Worringen, weil von hier aus sehr viele Arbeitsplätze günstig erreicht werden können – gerade auch im Bayer-Werk, das Sie hinter den Wiesen und Schrebergärten schon von der Wohnung aus sehen können. Worringen ist von weiten Grün- und Wasserflächen umgeben, die sehr viel Lebensqualität und Freizeitwert bieten. Wer hier wohnt, ist schnell Teil einer besonderen Gemeinschaft mit historisch gewachsenem Selbstbewusstsein und reicher Tradition. Einzelhandel und Gastronomie sind genauso gut aufgestellt wie das reiche Vereinsleben.

Luftig und ein wenig loftig

Sobald Sie eintreten, erfassen Sie schon die Konzeption und das Raumgefühl der Wohnung: Auf der linken Seite befinden sich die Zugänge zu Bad, Küche und Kinderzimmer, nach rechts öffnet sich der Flur direkt in den sehr geräumigen Wohnbereich. Dieser erstreckt sich über den gesamten hinteren – westlichen – Teil der Wohnung und wird durch die Aussparung für die Terrasse und die Wendeltreppe ins Dachgeschoss gegliedert.

Das schafft Platz für die verschiedenen Funktionen, die ein Wohnzimmer beherbergt. Der ideale Essplatz ist nahe der Küche, dahinter bleibt reichlich Raum für eine Sitzgruppe zum Entspannen und Erholen. Rechts befindet sich der Zugang zu einer kleinen Dachterrasse, die direkt nach Westen zeigt und viel Sonne erhält.

Die Küche liegt direkt neben dem Wohnbereich, links davon schließen sich Kinderzimmer und Bad an. Das Bad ist als Duschbad modern ausgestaltet und verfügt über Tageslicht. Die ganze untere Etage ist mit großen, geschmackvollen Fliesen aus Feinsteinzeug ausgelegt, was dem Ambiente sehr zuträglich ist. Nur im Kinderzimmer liegt Laminat.

Der obere Bereich, den Sie über die Wendeltreppe erreichen, ist ein einziger, vollständig offener Raum, der sein Licht über ein Dachfenster im vorderen Teil erhält. In diesem Bereich lässt sich ideal Raum zum Arbeiten und für Hobbys schaffen. Der hintere Teil eignet sich ideal zum Schlafen – mit geringen Mitteln lässt er sich ganz oder teilweise optisch abtrennen, um mehr Intimität zu schaffen.

Insgesamt entsteht so ein für die Größe der Wohnung einzigartiges Raumgefühl. Das liegt zum Teil auch daran, dass durch die Dachschrägen die Grundfläche deutlich größer ausfällt, als die offizielle Quadratmeterzahl es vermuten lässt. Wenn Sie ein Händchen dafür haben, auch die Randbereiche der Räume zu nutzen und zu beleben, dann werden Sie sich auf der Fläche sehr großzügig untergebracht fühlen.

Ausstattung

Eigentumswohnung
- Maisonette-Wohnung
- Baujahr 1997
- Wohnfläche ca. 78,87 qm
- 2. Etage links
- 3 Zimmer
- Küche
- Duschbad
- Dachterrasse
- verschließbarer Abstellraum im Keller
- Waschküche
- Fahrradraum
- Fenster in Kunststoff mit Isolierverglasung (1996)
- Bodenbelag: Fliesen aus Feinsteinzeug, Laminat
- Gaszentralheizung

VERMIETET
- Mieteinnahmen: €890,-
- Kaltmiete inkl. Stellplatz: € 710 + Nebenkostenvorauszahlung: €180,-
- Hausgeld Wohnung seit 01.01.2018: € 250,00
- Instandhaltungsrücklagen zum 31.12.2017: € 19.868,25

Sonstige Informationen

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 25.9.2028.
Endenergieverbrauch beträgt 122.90 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1997.
Die Energieeffizienzklasse ist D.

ACHTUNG:
Diese Immobilie wird vermietet angeboten. Demnach müssen Sie folgendes berücksichtigen ...
Wenn Sie selbst in die Immobilie einziehen möchten, bleibt Ihnen nur der Weg über die Eigenbedarfskündigung.

Je nach Nachfrage kann ein Bieterverfahren eingeführt werden. Dies würde bedeuten, dass der/diejenige den Zuschlag erhält, der das höchste Gebot mit gesicherter Finanzierung macht. Der Verkaufspreis kann dann vom Angebotspreis nach oben hin abweichen.

Der Kauf ist für den Käufer provisionsfrei. Es ist daher mit Nebenkosten von rund 8,5 % zu rechnen (2 % Notar- und Gebührenkosten sowie 6,5% Grunderwerbsteuer).

Um Besichtigungstermine zu reduzieren haben wir mit den Eigentümern vereinbart, dass Besichtigungstermine nur dann stattfinden, wenn im Vorfeld eine virtuelle Besichtigung stattgefunden hat.

Innenbesichtigungen sind ausschließlich im Beisein eines Mitarbeiters unseres Hauses erwünscht. Hierzu stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Terminabsprachen nach virtueller Vorabbesichtigung gerne unter 0221-29887120.

Unsere aktuellen Angebote finden Sie unter www.citak-immobilien.de
Kunden die sich in unserer Datenbank (VIP-Suchservice) befinden werden vorab über neue passende Angebote informiert.

Gerne stellen wir den Kontakt zu Finanzdienstleistern und Banken her.
Alle Inhalte des Angebotes basieren auf den Angaben und zur Verfügung gestellten Unterlagen der Verkäufer. Irrtümer vorbehalten. Leichte Verzerrungen beim abgebildeten Grundriss sind möglich.

Lage

Worringen – ein vielseitiger Ort mit langer Geschichte

Worringen ist eine ganz eigene Welt mit eigenen Traditionen und Gebräuchen. Beweis gefällig? Worringen hat einen eigenen Rosenmontagszug!
Auch sonst kommt die Lebensqualität hier nicht zu kurz. Die Ortschaft liegt zwar direkt vor den Bayerwerken an der Grenze zu Dormagen, aber im Süden bildet das Worringer Bruch eine riesige, in Köln einzigartige Naturreserve. Zum Rhein hin gehören weite Auenlandschaften zum Stadtteil und westlich grenzt das weite Grün des Golfclubs Köln an Worringen. Natur- und Sportfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten.

Die gut 10.000 Einwohner bilden so etwas wie eine eigene Kleinstadt. Vielleicht sorgt dies dafür, dass das Gemeinschaftsgefühl hier sehr ausgeprägt ist. Viele Vereine – von Sport über Karneval bis zu Freizeitaktivitäten – zeugen davon. Die Worringer schätzen am kleinstädtischen Charakter ihre Auswahl an Geschäften des täglichen Bedarfs, Kneipen und Restaurants.

Über die A 57 erreichen Sie linksrheinische Ziele sehr schnell – die Kölner Innenstadt eingeschlossen. Viele Worringer arbeiten „beim Bayer“ und haben es entsprechend kurz dorthin.

Worringen verfügt außerdem über einen S-Bahn-Haltepunkt, der von zwei Linien angefahren wird und mit mehreren Buslinien vernetzt ist. So gelangen Sie ohne Umsteigen bis zum Kölner Hauptbahnhof und sogar bis nach Düsseldorf, Neuss oder gar Essen. Aber am schnellsten geht es ins Rechtsrheinische per Schiff: die Langeler Autofähre bringt Sie direkt nach Hitdorf.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®