+49 221 - 29 88 71 20  

4 Zimmer Wohnung in Köln-Poll in unmittelbarer Rheinnähe (Poller Wiesen)

51105 Köln-Poll, Etagenwohnung zum Kauf

Videos

Kontaktdaten

neu

Objektdaten

  • Objekt ID
    AI-ID452
  • Objekttypen
    Etagenwohnung, Wohnung
  • Adresse
    (Nordrhein-Westfalen)
    51105 Köln-Poll
  • Etage
    4
  • Etagen im Haus
    12
  • Wohnfläche ca.
    105,29 m²
  • Grund­stück ca.
    10.705 m²
  • Balkon-/Terrassen­fläche ca.
    5,03 m²
  • Zimmer
    4
  • Schlafzimmer
    3
  • Badezimmer
    2
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentliche Energieträger
    Gas
  • Baujahr
    1973
  • Zustand
    gepflegt
  • Parkhaus:
    1 Stellplatz
  • Hausgeld
    460 EUR
  • Käufer­provision
    3,57% incl. 19% MwSt.
  • Kaufpreis
    279.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Barrierefrei
  • Einbauküche
  • Fahrradraum
  • Fliesenboden
  • Gäste-WC
  • Parkhaus
  • Personenaufzug
  • Teppichboden
  • Vollmöbliert
  • WG-geeignet

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    vor dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    18.03.2024
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1973
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    125,00 kWh/(m²·a)
0 50 100 150 200 250 300 350 400+ Endenergieverbrauch 125,00 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Intelligent aufgeteilte 4-Zimmer-Wohnung direkt an den Poller Wiesen

Komfortabel, ruhig, zentral, möbliert, Stellplatz, zwei Bäder: Was wollen Familien mehr?
Es gibt Hochhäuser, in denen das Wohnen einfach ein Genuss ist. Eines davon steht in Poll, ganz zentral und nur fünf Fußminuten von den Poller Wiesen entfernt. Die Vier-Zimmer-Wohnung hat 105 Quadratmeter Wohnfläche, einen Balkon und ist nach heutigen Vorstellungen von modernem Wohnen geschnitten. Dass die Wohnanlage in den Siebziger Jahren gebaut wurde, zeugt vom Weitblick der Architekten.

Die Wohnung eignet sich perfekt für Familien, ist aber auch WG-fähig. Sie profitieren von einem En-Suite-Bad mit Tageslicht, einer voll eingerichteten Einbauküche und vielen Wandschränken, einer barrierefreien Nutzung und Platz für Ihr Auto und Ihr Fahrrad. Die Kinder haben in einer großzügigen, parkartigen Außenanlage viel Platz zum Spielen.

Poll ist ein außergewöhnliches Viertel: Nirgendwo in Köln hat sich so nah am Zentrum noch ursprünglicher, dörflicher Charme erhalten. Das alte Fischerdorf am Rhein hat einen enorm hohen Freizeitwert, was auch der einmaligen Rheinlage zu verdanken ist. Kurze Wege, intakte Nachbarschaften und lebendiges Brauchtum charakterisieren den sympathischen Stadtteil.

Perfekte Mischung aus Privatsphäre und Geselligkeit

Sie wohnen in der vierten von zwölf Etagen in einem Wohnensemble, das seinen imposanten Baukörper intelligent gestaffelt hat und allen Wohnungen sehr viel Licht zukommen lässt. Ihre Wohnung ist nach Süden und Osten ausgerichtet und daher ausgesprochen hell. Die Loggia empfängt den größten Teil des Tages Sonne.

Faszinierend am Grundriss ist, dass keinerlei Platz verschenkt wird. So entsteht ein großer zentraler Bereich aus Wohnzimmer, Wohnküche und Balkon, die untereinander kommunizieren. Schlaf- und Badezimmer sind dagegen in den ruhigen Randbereichen der Wohnung untergebracht. Kurze Flure mit viel Stauraum stellen im hinteren Teil eine Verbindung her, so dass Sie einmal im Kreis durch die Wohnung laufen können.

Drei Zimmer lassen sich flexibel nutzen. Vierköpfige Familien oder Wohngemeinschaften werden sie sicher als Schlaf- bzw. Kinderzimmer vorsehen. Vor allem das Zimmer direkt am Eingang lässt sich auch perfekt als Gäste-, Hobby- oder Arbeitszimmer nutzen. Die beiden anderen Zimmer teilen sich ein En-Suite Bad. Dieses hat ein Fenster, ist mit Anschlüssen für Wasch- und Trockenmaschine ausgerüstet und mit WC und Dusche ausgerüstet. Das andere Bad liegt am Flur. Man kann es nicht nur als Gäste-WC nutzen, sondern auch als zweite Dusch- und Waschgelegenheit, etwa für Gäste oder wenn morgens die Familie gemeinsam aufsteht.

Der zentrale Wohn-, Koch- und Essbereich ist das Herzstück der Wohnung. Hier finden Familien zwanglos zusammen und haben Platz für Erholung, Zusammensein, Geselligkeit und Gäste. Die Aufteilung ist so beschaffen, dass Wohnzimmer und Küche miteinander verbunden, aber nicht komplett offen sind. So bleibt Kommunikation möglich, ohne störend zu werden. Am Fenster ist Platz für einen Esstisch. Das Wohnzimmer, dass die ganze Tiefe der Wohnung einnimmt, kommuniziert über eine große Glasfront mit dem Balkon.

Die Wohnung verfügt über Alufenster mit Isolierverglasung und ist größtenteils gefliest. In den Schlafzimmern liegt Teppichboden. Wärme beziehen Sie über eine Gaszentralheizung. Die Einbauküche ist im Kaufpreis enthalten, so wie auch alle Schränke, Regale und die Schlafzimmermöbel. Zur Wohnung gehören außerdem ein Kellerraum und ein Stellplatz in der Tiefgarage. Der Fahrradraum ist ebenso frei nutzbar wie das Außengelände mit kleinem Kinderspielplatz. Das Haus wird über Aufzüge erschlossen und die Wohnung ist barrierefrei zugänglich.

Ausstattung

Eigentumswohnung
- große Grünanlage
- 4 Zimmer Wohnung mit Loggia
- Baujahr 1973
- 4. OG
- Wohnfläche: ca. 105,29 m²
- sehr guter und praktischer Grundrisszuschnitt
- Duschbad en Suite mit Fenster
- ein 2. Duschbad
- Alufenster mit Isolierverglasung
- Bodenbeläge: Fliesen & Teppich
- Gaszentralheizung
- Kellerraum
- Stellplatz im Parkhaus
- Verkauf mit Teilmöblierung und Einbauküche
Schlafzimmermöbel, alle Regale sollen bleiben

HAUSGELD & Co.
- Hausgeld Wohnung Stand 2020 €439,00 (€ 320,00 Hausgeld+ € 119,00 Instandhaltungsrücklage)
- Umlagefähige Kosten: € 196,00
- Nicht umlagefähige Kosten: € 205,66

- Hausgeld Garage Stand 2020 € 21,00 (€ 18,00 Hausgeld+ € 3,00 Instandhaltungsrücklage)

- Instandhaltungsrücklagen zum 31.12.2019 Gesamt € ?,- anteilig € ?

Jährlicher Erbbauzins
- 499,97€/p.A. für Wohnung
- 40,06€/p.A. für Stellplatz

Sonstige Informationen

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 18.3.2024.
Endenergieverbrauch beträgt 125.00 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1973.

Der Kauf ist für den Käufer nicht provisionsfrei. Es ist daher mit Nebenkosten von rund 12,0 % zu rechnen (2 % Notar- und Gebührenkosten, 6,5% Grunderwerbsteuer sowie 3,57% inkl. MwSt. Provision).

Um Besichtigungstermine zu reduzieren haben wir mit den Eigentümern vereinbart, dass Besichtigungstermine nur dann stattfinden, wenn im Vorfeld eine virtuelle Besichtigung stattgefunden hat.

Innenbesichtigungen sind ausschließlich im Beisein eines Mitarbeiters unseres Hauses erwünscht. Hierzu stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Terminabsprachen nach virtueller Vorabbesichtigung gerne unter 0221-29887120.

Unsere aktuellen Angebote finden Sie unter www.citak-immobilien.de
Kunden die sich in unserer Datenbank (VIP-Suchservice) befinden werden vorab über neue passende Angebote informiert.

Gerne stellen wir den Kontakt zu Finanzdienstleistern und Banken her.
Alle Inhalte des Angebotes basieren auf den Angaben und zur Verfügung gestellten Unterlagen der Verkäufer. Irrtümer vorbehalten. Leichte Verzerrungen beim abgebildeten Grundriss sind möglich.

Lage

Poll – Der Draußen-Stadtteil

Wer Poll hört, denkt unweigerlich an die Poller Wiesen. Dieser riesige, vielseitig bespielte und frei nutzbare Streifen entlang des Rheins ist so etwas wie der Garten Kölns. Hier trifft man sich zum Grillen, Baden, Fußballspielen, hier sitzt man auf Terrassen oder besucht Sportklubs, in denen Tennis gespielt oder gerudert wird. Freunde verabreden sich an der Strandbar, Kinder laufen im Sommer an den Eiswagen, Drachen flattern in der Rheinbrise und über allem rattert gemächlich der Bahnverkehr auf der Südbrücke, einem kaiserlichen Relikt aus rotem Sandstein. In Poll ist es draußen am schönsten – das liegt wohl auch am einmaligen Panorama auf die Kölner Altstadt.

Poll selbst ist ruhig und gemütlich. Während sich die meisten Geschäfte auf der Siegburger Straße befinden, hat sich im historischen Ortskern noch das ein oder andere Traditionslokal erhalten und lockt mit gutbürgerlicher Küche und frischem Kölsch. Früher war Poll ein Fischer- und Ackerbauerndorf, das seinen berühmten Maifisch auf den Kölner Märkten anbot. Ein Rest ländlicher Dörflichkeit hat sich bis heute erhalten: in Poll gibt es noch einen richtigen Bauernhof, dessen Hofladen sehr beliebt ist.

Poll ist geografisch und historisch eng mit Deutz verbunden und nutzt im Grunde auch die dortige Infrastruktur: Krankenhäuser, weiterführende Schulen und Hochschulen sind nicht weit entfernt und über die Linie 7 oder Busse (10 Fußminuten entfernt) schnell und direkt zu erreichen. Natürlich gibt es vor Ort trotzdem alles, was man für den Alltag braucht – Schulen, Kitas, Supermärkte und Fachgeschäfte sind gerade einmal 5 Minuten zu Fuß entfernt, zum Aldi braucht man 10 Minuten.

Auch mit Auto und Fahrrad sind Sie schnell überall: ins Zentrum radelt man in 15 Minuten, dieselbe Zeit braucht man im PKW zum Köln/Bonner Flughafen. Poll verfügt über einen eigenen Autobahnanschluss. Vom Balkon aus können Sie in der Ferne sogar die Pylonen der Rodenkirchener Autobahnbrücke sehen.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®