+49 221 - 29 88 71 20  

2 Zimmer Wohnung mit Innenhof-Terrasse, Home- Office Bereich und Einbauküche in Köln-Nippes

50733 Köln-Nippes, Etagenwohnung zum Kauf

Videos

Kontaktdaten

neu

Objektdaten

  • Objekt ID
    AI-ID462
  • Objekttypen
    Etagenwohnung, Wohnung
  • Adresse
    (Nordrhein-Westfalen)
    50733 Köln-Nippes
  • Etage
    EG
  • Etagen im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    57,37 m²
  • Grund­stück ca.
    85 m²
  • Zimmer
    2
  • Schlafzimmer
    1
  • Badezimmer
    1
  • Terrassen
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentliche Energieträger
    Gas
  • Baujahr
    1900
  • Zustand
    gepflegt
  • Hausgeld
    310 EUR
  • Käufer­provision
    3,48% incl. 16% MwSt.
  • Kaufpreis
    299.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Einbauküche
  • Fliesenboden
  • Laminatboden
  • Terrasse

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    27.07.2030
  • Baujahr lt. Energieausweis
    2001
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    124,00 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    D
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergieverbrauch 124,00 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

In Nippes wohnen – mit Terrasse, Wohnküche und Home-Office-Bereich

Geschnitten zum Wohnen, Arbeiten und Genießen für Singles oder Paare.
Ihre Wohnung liegt im Erdgeschoss eines typischen Kölner Dreifensterhauses mit zweifarbiger Backsteinfassade. Sie hat zwei Zimmer, von denen eines fast zwei Drittel der Wohnfläche ausmacht und in drei Bereiche zoniert ist: Wohnküche, Wohnbereich und Arbeitsbereich. Der hintere Teil dieses Raumes umgibt eine kleine Terrasse und ist großzügig isolierverglast. Insgesamt haben Sie fast 60 Quadratmeter zur Verfügung.

Obwohl die Wohnung in einem Altbau liegt, ist sehr vieles an ihr neu oder neuwertig. Der Boden und das gesamte Bad wurden dieses Jahr neu gemacht, die Fensterfront zur Terrasse und die bislang unbenutzte Einbauküche sind von 2009. Sie können sofort loswohnen!

Wo moderne Menschen sich rundum wohlfühlen.
Kölner Altbauten haben einen ganz eigenen Charme. Meist sind sie schmal, hoch und langgestreckt. Da macht diese Wohnung keine Ausnahme – und die bisherigen Eigentümer haben diese Eigenschaften mit einem hoch modernen Nutzungskonzept verbunden. Dies verleiht Ihrem neuen Zuhause zugleich einmaligen Charakter und hohen Wohnwert.

Das Haus, in dem Ihre Wohnung liegt, befindet sich in einer verkehrsberuhigten Straße, in der das alte Nippes noch springlebendig ist. Ein geschlossenes Ensemble aus Altbauten um die Jahrhundertwende links, rechts und gegenüber versetzt Sie in eine Zeit, in der auch einfache Häuser mit einem untrüglichen Sinn für Ästhetik geplant wurden. Straßenbäume bieten in heißen Sommern willkommenen Schatten. Ein Gasthaus und ein Kiosk beleben die Nachbarschaft.

Sie betreten die Wohnung über den Hausflur neben der Treppe und gelangen direkt in die großzügige Wohnküche. Sie ist der zentrale Aufenthaltsbereich und über zwei Wandöffnungen mit dem hinteren Wohn- und Arbeitsbereich direkt verbunden. Dadurch entsteht ein tiefes Raumgefühl und es dringt zugleich genügend Tageslicht in die Küche. Die Küchenzeile ist neuwertig, denn sie wurde in den 10 Jahren, die sie dort steht, nie benutzt. Sie ist im Kaufpreis inbegriffen.

Zu Ihrer Rechten gelangen Sie in den Wohn- und Arbeitsbereich, der sich um eine Innenhofterrasse gruppiert. Bis auf die tragenden Teile sind die ehemaligen Zimmerwände entfernt worden, so dass Sie inklusive der Küche einen sagenhafte 9 Meter tief reichenden und zwischen anderthalb und über 4 Meter breiten, zonierten und gestaffelten Raum zur Verfügung haben. Die Möglichkeiten, ihn nach Ihren Anforderungen und Ihrem Lebensentwurf zu nutzen, sind vielfältig.

Unbestrittener Eyecatcher ist die Glasfront zur Terrasse. Sie geht über Eck und nimmt die gesamte Raumhöhe von 3,29 Metern ein, so dass dieser Teil trotz Innenhoflage nach Norden überraschend hell ist. Dahinter und damit in der Sichtachse liegt eine 6 Quadratmeter große, mit wetterfesten Paneelen ausgelegte Terrasse. Das verschafft der Wohnung ein raffiniertes Innen-Außen-Gefühl und Ihnen einen kleinen, aber feinen Raum für Erholung, Genuss und frische Luft. Eine Sitzgruppe, dazu einige hübsche Grünpflanzen – fertig Ist Ihre eigene Ecke im Paradies.

Im hinteren Bereich befindet sich außerdem das innenliegende Bad, das 2020 vollständig saniert und modernisiert wurde. Hängetoilette, Handtuchhalterheizung, eine Wanne und großformatige Fliesen an Wänden und Boden lassen keine Wünsche an das Ambiente übrig. Das Warmwasser liefert ein Elektro-Durchlauferhitzer.

Links von der Küche befindet sich das knapp 15 Quadratmeter große Schlafzimmer. Zwei Fenster gehen nach Süden zur Straße hinaus. Hier ist genügend Platz für Doppelbett und Kleiderschrank. Der Boden ist wie in der ganzen Wohnung mit Laminat ausgelegt. Die Kunststofffenster von 1984 sind doppelverglast und mit Rollladen ausgestattet.

Das Haus ist an das Fernwärmenetz angeschlossen und hat daher eine günstige Energiebilanz vorzuweisen. Zur Wohnung gehört ein eigener Kellerraum.

Ausstattung

Eigentumswohnung
- Baujahr ca. 1900
- ca.57,35 m²
- gute und sehr gefragte Wohnlage
- gute Erreichbarkeit der ÖPNV
- Zentralheizung
- 2 Zimmer
- Deckenhöhe stellenweise bis 3,28 m
- Wohnküche mit EBK
- Terrasse mit Platz für 2-3 Personen
- Laminatboden und Fliesenboden in Nasszelle
- Kunststofffenster mit Isolierverglasung
- Kellerraum

Sonstige Informationen

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 27.7.2030.
Endenergieverbrauch beträgt 124.00 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 2001.
Die Energieeffizienzklasse ist D.

Der Kauf ist für den Käufer nicht provisionsfrei. Es ist daher mit Nebenkosten von rund 12,0 % zu rechnen (2 % Notar- und Gebührenkosten, 6,5% Grunderwerbsteuer sowie 3,57% inkl. MwSt. Provision).

Um Besichtigungstermine zu reduzieren haben wir mit den Eigentümern vereinbart, dass Besichtigungstermine nur dann stattfinden, wenn im Vorfeld eine virtuelle Besichtigung stattgefunden hat.

Innenbesichtigungen sind ausschließlich im Beisein eines Mitarbeiters unseres Hauses erwünscht. Hierzu stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Terminabsprachen nach virtueller Vorabbesichtigung gerne unter 0221-29887120.

Unsere aktuellen Angebote finden Sie unter www.citak-immobilien.de
Kunden die sich in unserer Datenbank (VIP-Suchservice) befinden werden vorab über neue passende Angebote informiert.

Gerne stellen wir den Kontakt zu Finanzdienstleistern und Banken her.
Alle Inhalte des Angebotes basieren auf den Angaben und zur Verfügung gestellten Unterlagen der Verkäufer. Irrtümer vorbehalten. Leichte Verzerrungen beim abgebildeten Grundriss sind möglich.

Lage

Eines der begehrtesten Viertel von Köln

Die Kölner Veedel sind in Bewegung. Ganz besonders beliebt ist Nippes: Aus dem ehemaligen Arbeiter- und Eisenbahnerviertel ist in den letzten Jahrzehnten ein quirliges Quartier geworden, das vor allem Kreative, Freiberufler, junge Familien und Studenten anzieht. Denn hier hat sich zum einen ein authentisches Stadtbild mit vielen Altbauten erhalten;

Nippes hat sich einen Ruf als lebenswerter und bunter, multikultureller Stadtteil erworben, in dem viele neue Formen des Wohnens ausprobiert werden. Hier entstanden zum Beispiel die ersten autofreien Siedlungen der Stadt. Den ehemaligen Arbeiterbezirk prägen heute Studenten, Akademiker, Künstler und Freischaffende aller Art. Die Kulturszene ist vielfältig (nahe an Ihrem neuen Zuhause steht die Kulturkirche), das Gastronomieangebot üppig und die Einkaufsmöglichkeiten außerordentlich gut. Besonders beliebt ist der Nippeser Bauernmarkt.

Wer in Nippes wohnt, schätzt die Urbanität in ihrer gemütlicheren Variante. Dabei hat sich das Viertel insgesamt viel von seinem urkölschen Charakter erhalten. Die Menge an Kneipen, Brauhäusern und Büdchen zeugt davon. Zugleich findet auch der Hipster in Nippes alles, was er braucht: vom Bio-Supermarkt bis zum Insider-Bekleidungsgeschäft. Es ist eine einzigartige Mischung von bodenständigen und unkonventionellen, alteingesessenen und weltbereisten Menschen, die den Charme des Viertels ausmacht. Sehr reizvoll ist auch der hohe Altbaubestand.

Im Herzen des Stadtteils sind Freiflächen zwar Mangelware, aber die Menschen wissen sich auch die kleinen Ecken ansprechend einzurichten – mit kleinen Außenterrassen und Rankpflanzen an den Stuckfassaden. Zudem wird Nippes mit Parks und Kleingartenanlagen umkränzt. Sie wohnen im Süden von Nippes, nahe am Grüngürtel und der Innenstadt. Hier finden Sportfans Ausgleich beim Joggen und Radeln oder beim Schwimmen und Eislaufen im Lentpark.

Nippes verfügt über alle infrastrukturellen Einrichtungen, die man braucht: die Versorgung mit weiterführenden Schulen und Krankenhäusern ist vor Ort gesichert, in der Nähe befindet sich auch das Kinderkrankenhaus. Die Verbindungen ins Zentrum, auch an den Hauptbahnhof, sind schnell und direkt. Eine Bahn- und vier Stadtbahn-Linien, dazu viele Busverbindungen, erschließen Nippes von allen Seiten aus.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®