+49 221 - 29 88 71 20  

RESERVIERT – 1,5 Zimmer Appartement in Köln-Neuehrenfeld – OHNE KÄUFERPROVISION

50823 Köln-Neuehrenfeld, Etagenwohnung zum Kauf

Videos

Kontaktdaten

Hakan Citak, Citak Immobilien e.K.

reserviert

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektdaten

  • Objekt ID
    AI-ID443
  • Objekttypen
    Etagenwohnung, Wohnung
  • Adresse
    50823 Köln-Neuehrenfeld
  • Etage
    3
  • Etagen im Haus
    4
  • Wohnfläche ca.
    31,84 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    31,84 m²
  • Zimmer
    1,5
  • Schlafzimmer
    1
  • Badezimmer
    1
  • Wesentliche Energieträger
    Gas
  • Baujahr
    1958
  • Zustand
    Renovierungsbedürftig
  • Hausgeld
    107 EUR
  • Käufer­provision
    Ohne Käuferprovision
  • Kaufpreis
    129.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Fahrradraum
  • Fliesenboden

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    vor dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    24.04.2024
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1957
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    92,80 kWh/(m²·a)
0 50 100 150 200 250 300 350 400+ Endenergieverbrauch 92,80 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Helles, praktisches Ein-Zimmer-Appartement mit Blick ins Ehrenfelder Grün.

Die ideale Singlewohnung für junge Leute oder Wochenpendler.

In der dritten Etage eines Mehrfamilienhauses aus den Fünfzigern befindet sich dieses Studio-Appartement, das auf knapp 32 Quadratmetern alles bietet, was ein Single braucht: eine abgeschlossene Küche, ein richtiges Bad, einen kleinen Balkon und vor allem einen erstaunlich großzügigen, variabel nutzbaren Wohn-/Schlafraum.

Die Wohnung liegt auf der grünen, ruhigen Rückseite eines Doppelgebäudes mit insgesamt 29 Wohneinheiten. Der Blick geht nach Südwesten in ein weiträumiges, begrüntes Karree mit Kleingärten – und auf den Colonius. Derzeit steht das Appartement leer, kann also nach Renovierung sofort bezogen werden.

Es eignet sich auch sehr gut als Anlageobjekt.

Ehrenfeld ist einer der beliebtesten Stadtteile von Köln geworden und bietet gerade jüngeren, urbanen Menschen alles, was das Leben lebenswert macht. Die Wohnung liegt am Rande des Inneren Grüngürtels in Neuehrenfeld an der Grenze zur Innenstadt und fast direkt an der Auffahrt zur A 57. Sie erreichen in einem Radius von zehn Fußminuten alle wichtigen Geschäfte und Dienstleistungen, das öffentliche Verkehrsnetz, Sport, Spiel, Kultur und Natur.

Ein zeitloser Schnitt, der Raum bietet.

Die Straße, in der Sie wohnen, weist auf der einen Seite eine Zeile im Baustil der Nachkriegszeit auf, gegenüber stehen einige Hochhäuser, die durch Grünstreifen aufgelockert werden. Die Gartenseite ist zu einem großen begrünten Karree gewandt, auf das auch Ihr Balkon hinausgeht. Hier liegen nicht nur die Gärten der angrenzenden Häuser, sondern in der Mitte zudem eine große Kleingartenanlage, durch die öffentliche Wege führen.

Sie betreten die Wohnung über einen kleinen Flur, in den ein Einbauschrank als Abstellkammer integriert ist. Daneben ist Platz für die Garderobe. Links betreten Sie das weiß geflieste Duschbad. Geradeaus kommen Sie direkt in den Wohnbereich und werden sicher schon beim ersten Mal darüber staunen, wie hell und großzügig der Raum wirkt.

Dieser Eindruck ergibt sich, weil Sie praktisch direkt auf die Balkontür zugehen, rechts daneben das Fenster nach außen vorspringt und innen eine Nische bildet. Dadurch ergibt sich ein abwechslungsreiches Bild verschiedener Raumelemente, die fast den ganzen Tag lang von einfallendem Licht ansprechend erhellt werden. Gegenüber dem Fenster befindet sich die Schlafnische, so dass der Raum im rechten Teil deutlich an Tiefe gewinnt.

Die Küche ist links angeordnet und bietet Platz für eine kleine Küchenzeile. Der Vorbewohner hat die Tür ausgehängt und im Keller eingelagert, sodass die räumliche Verbindung noch etwas offener wird. Der Balkon empfängt schon vor Mittag die erste Sonne und bietet Platz für zwei Klappstühle oder einen Sonnensessel. Ein direkter Zugang zu frischer Luft macht gerade in kleinen Wohnungen einen bedeutenden Unterschied aus.

Zur Wohnung gehört ein eigener Kellerraum. Im Keller befinden sich außerdem die gemeinschaftlich genutzten Räume, nämlich eine Waschküche und ein Fahrradabstellraum. Das Haus entspricht dem heutigen Stand der Technik, ist für sein Baujahr erstaunlich energieeffizient und gut gepflegt. Geheizt wird die Wohnung per Gasetagenheizung, Warmwasser erhalten Sie über eine Gastherme.

Die doppelverglasten Isolierfenster haben Holzrahmen, auf dem Boden liegen – außer im gefliesten Bad – graue PVC-Platten. Möglicherweise wollen Sie dem Appartement einen moderneren Look geben und auch die Küche mit einem zeitgemäßen Fliesenspiegel ausrüsten. Das ist alles möglich, denn die Wohnung steht leer. Sie können sofort loslegen.

Ausstattung

Etagenwohnung
- Baujahr des Gebäudes 1958
- 31,84 m² Wohnfläche
- 1,5 Zimmer
- Balkon
- Bodenbeläge PVC-Linoleum & Fliesen im Bad
- Holzrahmen Fenster mit Isolierverglasung 1988
- Warmwasserversorgung über Gasetagentherme
- Duschbad
- Küche
- Abstellkammer
- Keller
- Gasetagenheizung

HAUSGELD & Co.
- Hausgeld Wohnung seit 01.01.2020 € 107,00 Monat
- Umlagefähige Kosten: € 58,00 Monat
- Instandhaltungsrücklagen zum 31.12.2019 = € 91.240,53

Sonstige Informationen

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 24.4.2024.
Endenergieverbrauch beträgt 92.80 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1957.

Der Kauf ist für den Käufer provisionsfrei. Es ist daher mit Nebenkosten von rund 8,5 % zu rechnen (2 % Notar- und Gebührenkosten sowie 6,5% Grunderwerbsteuer).

Um Besichtigungstermine zu reduzieren haben wir mit den Eigentümern vereinbart, dass Besichtigungstermine nur dann stattfinden, wenn im Vorfeld eine virtuelle Besichtigung stattgefunden hat.

Innenbesichtigungen sind ausschließlich im Beisein eines Mitarbeiters unseres Hauses erwünscht. Hierzu stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Terminabsprachen nach virtueller Vorabbesichtigung gerne unter 0221-29887120.

Unsere aktuellen Angebote finden Sie unter www.citak-immobilien.de
Kunden die sich in unserer Datenbank (VIP-Suchservice) befinden werden vorab über neue passende Angebote informiert.

Gerne stellen wir den Kontakt zu Finanzdienstleistern und Banken her.
Alle Inhalte des Angebotes basieren auf den Angaben und zur Verfügung gestellten Unterlagen der Verkäufer. Irrtümer vorbehalten. Leichte Verzerrungen beim abgebildeten Grundriss sind möglich.

Einzug nach Vereinbarung.

***Citak Immobilien e.K. - Selbständiger Vertriebspartner der Vonovia SE***

Lage

Ehrenfeld – Pulsierendes Leben und ruhige Ecken

Ehrenfeld zieht viel junges, modernes und urbanes Publikum an: Studenten, Freiberufler, Familien, Menschen aller Nationalitäten und Kulturen. Auf der Venloer Straße, der Schlagader des Viertels, fällt die multikulturelle Prägung auf, in den Seitenstraßen schließen sich alternativ angehauchte Wohnviertel, kreativ-künstlerische Shops und die reiche Club- und Kneipenszene an. In Neuehrenfeld ist es etwas ruhiger, hier gibt es auch viele gutbürgerliche Ecken und mehr Grün.

Ehrenfeld und Neuehrenfeld haben insgesamt über 60.000 Einwohner und bieten die komplette Nahversorgung: Geschäfte für den täglichen und den gehobenen Bedarf werden ergänzt durch Galerien, Modeläden und eine außergewöhnlich reiche Gastronomie mit regionaler und internationaler Küche, Bars und Brauhäusern. Auch die schulische und medizinische Versorgung ist sehr gut. Ehrenfeld ist mit vier Stadtbahnlinien und einem Bahnhof mit S-Bahn und Fernverkehr hervorragend ins öffentliche Verkehrsnetz eingebunden und hat eine eigene Autobahnabfahrt. Die Ehrenfelder fahren aber auch sehr gerne Rad, vor allem, wenn sie im Viertel unterwegs sind.

Seit Jahren erfährt der Stadtteil eine Aufwertung ehemals einfacher Wohnlagen und setzt auch kulturell deutliche Akzente zwischen Tradition und Moderne – mit Festivals und Kulturprogrammen, Konzerten und lebendigem Brauchtum. In den letzten Jahren hat sich Ehrenfeld einen Namen als Schwerpunkt für Design und Street Art, aber auch mit einer quirligen Gründerszene gemacht.

Ihre Wohnung liegt am Südostrand des Stadtteils direkt am Grüngürtel und gegenüber der Innenstadt. Daher haben Sie immer zwei Optionen: Der Bahnhof Ehrenfeld ist ebenso nah wie der Bahnhof West, der Mediapark liegt nicht weiter entfernt als das Ehrenfelder Ausgehviertel und auch bei Gastronomie, Kultur und Einzelhandel haben Sie die Wahl. Auffälligste Standortvorteile sind die extrem verkehrsgünstige Lage für Autofahrer und das üppige Angebot an Naherholungsflächen – eine Seltenheit in dem dicht bebauten Stadtteil.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®