+49 221 - 29 88 71 20  

VERKAUFT – 3 Zimmer Wohnung in Köln-Mauenheim. In der Wohnsiedlung Grüner Hof

50739 Köln-Mauenheim, Etagenwohnung zum Kauf

Videos

Kontaktdaten

verkauft

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektdaten

  • Objekt ID
    AI-ID432
  • Objekttypen
    Etagenwohnung, Wohnung
  • Adresse
    (Nordrhein-Westfalen)
    50739 Köln-Mauenheim
  • Etagen im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    63 m²
  • Grund­stück ca.
    2.178 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    63 m²
  • Zimmer
    3
  • Schlafzimmer
    2
  • Badezimmer
    1
  • Heizungsart
    Fernwärme
  • Wesentliche Energieträger
    Fernwärme
  • Hausgeld
    164 EUR
  • Käufer­provision
    3,57% incl. 19% MwSt.
  • Kaufpreis
    239.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Dachboden
  • Einbauküche
  • Fliesenboden
  • Laminat
  • Teilmöbliert
  • WG-geeignet

Energieausweis

nicht erforderlich

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Ein Logenplatz in der Mustersiedlung der Zwanziger Jahre.
Wohnen im historischen Grünen Hof – ruhig, praktisch, großzügig

Ihre Wohnung liegt im dritten Obergeschoss und bietet Ihnen einen großartigen Blick über das großzügige, verkehrsberuhigt Innere der 1925 errichteten Siedlung, das wie ein großer Dorfanger wirkt. Wenn Sie durch ruhige Straßen auf Ihr Haus zuschlendern, bemerken Sie die wohltuende architektonische Qualität und Einheitlichkeit, die durch viele zeittypische Details bereichert wird. Im dritten Obergeschoss sind die Loggien mit expressionistisch beeinflussten Spitzbögen versehen, was dem Ensemble Charakter verleiht. Hinter einer davon liegt Ihre Wohnung.

Ein kleiner Flur führt von der Wohnungstür geradeaus in die sehr großzügige Wohnküche, den größten Raum der ganzen Wohnung. Früher war dies der Lebensmittelpunkt kinderreicher Familien –heute entscheiden Sie, was Sie lieber haben: eine richtige Luxusküche mit allen Schikanen oder einen sozialen Mittelpunkt, der Freunde und Familie gleichermaßen einlädt. Man wird Sie für diesen Raum beneiden, denn das gibt es heute nur noch sehr selten. Die Einbauküche ist im Preis enthalten.

Von der Küche aus gelangen Sie auf die gemütliche, kleine Loggia, die nach Südost ausgerichtet ist und aufgrund ihrer Lage im obersten Stockwerk viel Licht empfängt. Zugleich schützt Sie die Brüstung vor Blicken, die Überdachung vor Regen. Die zurückgenommene Lage bietet an heißen Tagen immer auch schattige Ecken.

Auch das Duschbad liegt zur Südostseite und hat sogar zwei Fenster, die auf die Loggia hinausgehen. Dadurch ist es nicht nur angenehm hell, sondern auch sehr gut zu lüften. Es verfügt über zeitgemäße Armaturen und einen praktischen Handtuchheizkörper.

Zur anderen Seite liegen drei nahezu exakt gleich große Zimmer, von denen zwei über den Flur erschlossen werden, das dritte über die Küche. Daher wird letzteres meist als salonartiges Wohnzimmer genutzt – es bietet zum Beispiel Platz für eine Sitzgruppe mit Fernseher oder eine kleine Bibliothek.

Letztlich kommt es aber auf Sie, Ihre familiäre Situation und Ihre Vorstellung von einem guten Leben an, wie Sie die drei Zimmer belegen und nutzen. Schlafzimmer, Arbeitszimmer, Kinderzimmer, Hobbyraum, Gästezimmer – alles lässt sich realisieren. Die Wohnung können Sie als Single oder Paar ebenso bewohnen wie mit einer kleinen Familie oder einer Wohngemeinschaft.

In der Wohnung liegt auf allen Böden Laminat, das Bad ist gefliest. Im Keller stehen Ihnen gleich zwei Räume zur Verfügung, die zur Wohnung gehören. Die Versorgung mit Fernwärme macht Ihren Energieverbrauch zu einer umweltfreundlichen Sache; einen Energieausweis benötigen Sie aufgrund des Denkmalsschutzes nicht.

Ausstattung

Eigentumswohnung (FREIWERDEND zum 01.08.2020)
- große Grünanlage
- 3 Zimmer Wohnung mit Loggia
- Baujahr 1925
- 3. OG rechts
- Wohnfläche: ca. 63 m²
- sehr guter und praktischer Grundrisszuschnitt
- Duschbad mit Fenster
- Fenster in Kunststoff mit Isolierverglasung
- Bodenbeläge: Laminat und Fliesen
- Fernwärmeheizung
- 2 Kellerräume
- Käuferprovision: 3,57% inkl. MwSt.

HAUSGELD & Co. (noch nicht bestätigt)
- Hausgeld Wohnung Stand 2019 €164,-(€118,- Hausgeld+ €48,- IH Rücklagen)
- Umlagefähige Kosten: €994,75 p.A
- Nicht umlagefähige Kosten: €418,44 p.A.
- Instandhaltungsrücklagen zum 31.12.2019 Gesamt €25.000,- anteilig €557,50

Sonstige Informationen

Der Kauf ist für den Käufer nicht provisionsfrei. Es ist daher mit Nebenkosten von rund 12,0 % zu rechnen (2 % Notar- und Gebührenkosten, 6,5% Grunderwerbsteuer sowie 3,57% inkl. MwSt. Provision).

Um Besichtigungstermine zu reduzieren haben wir mit den Eigentümern vereinbart, dass Besichtigungstermine nur dann stattfinden, wenn im Vorfeld eine virtuelle Besichtigung stattgefunden hat.

Innenbesichtigungen sind ausschließlich im Beisein eines Mitarbeiters unseres Hauses erwünscht. Hierzu stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Terminabsprachen nach virtueller Vorabbesichtigung gerne unter 0221-29887120.

Unsere aktuellen Angebote finden Sie unter www.citak-immobilien.de
Kunden die sich in unserer Datenbank (VIP-Suchservice) befinden werden vorab über neue passende Angebote informiert.

Gerne stellen wir den Kontakt zu Finanzdienstleistern und Banken her.
Alle Inhalte des Angebotes basieren auf den Angaben und zur Verfügung gestellten Unterlagen der Verkäufer. Irrtümer vorbehalten. Leichte Verzerrungen beim abgebildeten Grundriss sind möglich.

Lage

Kommen Sie nach Mauenheim – und staunen Sie über die Lebensqualität, die Sie in diesem eher kleinen Stadtteil geboten bekommen! Der Grüne Hof ist eine von drei großen Siedlungen, die dort vor hundert Jahren gebaut wurden und heute begehrte Wohnplätze sind. Er gruppiert sich um eine große, parkartige und gemeinsam genutzte Grünfläche. So viel Licht, Luft und Raum waren damals revolutionär. Auch Ihre 63 Quadratmeter große Wohnung ist ganz auf solche menschlichen Bedürfnisse optimiert.

Der hochflexible Schnitt, die lauschige historische Loggia mit Spitzbogen und vor allem die überraschend große Wohnküche machen sie zu einem ganz besonderen Ort. In solchen Ausmaßen findet man Küchen kaum noch – aber genau das suchen viele heute wieder: einen Raum für Kochen, Essen, Gäste und Geselligkeit, in den auch ein riesiger Tisch noch hineinpasst.

Mauenheim gilt als eine der begehrtesten Wohnadressen im Kölner Norden. Der kleinste der 86 Kölner Stadtteile besteht im Wesentlichen aus historischem Siedlungsbau aus dem Anfang des letzten Jahrhunderts und ist fast unbeschadet durch die Zeiten gekommen. Eingebettet ist der Stadtteil in viel Grün, denn er legt sich praktisch um den Nordfriedhof herum. Auch für eine große Kleingartenanlage im Zentrum von Mauenheim ist Platz. Der Grüne Hof ist von den umgebenden Hauptverkehrsstraßen abgeschirmt und baulich in einem sehr guten Zustand.

Der Stadtteil Mauenheim ist vor etwa hundert Jahren nahezu aus einem Guss entstanden. Ab 1914 entstand zunächst die Nibelungensiedlung, danach die Siedlung Mauenheim und der Grüne Hof – diese Dreifaltigkeit prägt den Stadtteil bis heute. Auf nur einem halben Quadratkilometer wohnen über 5.000 Menschen – aber die recht dichte Besiedlung sieht man dem Stadtteil nicht an.

Denn die Häuser sind in Grün eingebettet und sehr maßstäblich gehalten. Wer durch Mauenheim streift, bekommt manchmal den Eindruck, dass sich damals die Architekten regelrechte Schönheitswettbewerbe geliefert haben müssen: überall erkennt man historisierende Fassaden und mittelalterlich inspirierte Stilelemente. Dadurch, dass ganz Mauenheim von Genossenschaften errichtet und in einem engen zeitlichen Fenster bebaut wurde, ist die Einheitlichkeit groß. Man sieht auch keine Lücken in der Bausubstanz – die meisten Gebäude sind relativ unbeschadet durch die Zeit gekommen.

Ein großer Vorteil von Mauenheim ist sein hoher Freizeitwert. Hier macht man gerne Spaziergänge, die natürlich schnell wieder aus dem Stadtteil herausführen – Mauenheim ist direkt an den großen Grünzug des Nordfriedhofs gebettet. Auch gegenüber in Weidenpesch locken Parks und Grünflächen. Dazwischen verläuft die Neusser Straße, wo sich sämtliche wichtigen Nahversorgungseinrichtungen befinden: Geschäfte, Restaurants und Dienstleistungen finden sich hier – ebenso wie in einem kleinen Bereich mitten in Mauenheim rund um die Friedrich-Karl-Straße.

Die Verkehrsanbindung ist hervorragend. Die Stadtbahnlinien 12 und 15 verlaufen entlang der Neusser Straße, am Südzipfel von Mauenheim verläuft bereits der Gürtel, über den die Linie 13 weite Teile der Stadt erschließt. Zwei Buslinien fahren zudem quer durch Mauenheim. Auch mit dem Auto erreichen Sie Ihre Ziele schnell über die A 57, die direkt in die Innenstadt und an den Kölner Autobahnring führt. Weiterführende Schulen, Gesundheitseinrichtungen und Spezialbedarfsgeschäfte finden Sie in den angrenzenden Stadtteilen.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®