+49 221 - 29 88 71 20  

2 Zimmer-Wohnung mit Loggia im Herzen der Kölner Altstadt, in unmittelbarer Nähe zur Rheinpromenade

50676 Köln-Altstadt-Süd, Etagenwohnung zum Kauf

Videos

Kontaktdaten

neu

Objektdaten

  • Objekt ID
    AI-ID453
  • Objekttypen
    Etagenwohnung, Wohnung
  • Adresse
    50676 Köln-Altstadt-Süd
  • Etage
    2
  • Etagen im Haus
    4
  • Wohnfläche ca.
    48,72 m²
  • Zimmer
    2
  • Schlafzimmer
    1
  • Badezimmer
    1
  • Heizungsart
    Fernwärme
  • Wesentliche Energieträger
    Fernwärme
  • Baujahr
    1964
  • Verfügbar ab
    17.08.2020
  • Hausgeld
    270,48 EUR
  • Käufer­provision
    3% zzgl. gültige MwSt.
  • Kaufpreis
    259.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Fliesenboden
  • Parkettboden

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    vor dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    19.05.2021
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1964
  • Primärenergieträger
    Fernwärme
  • Endenergie­bedarf
    155,00 kWh/(m²·a)
0 50 100 150 200 250 300 350 400+ Endenergiebedarf 155,00 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Im Herzen der Kölner Altstadt: 2 Zimmer mit Loggia

Ein ideales Zuhause für urbane Singles und Paare

Die Kölner Altstadt ist im deutschlandweiten Vergleich erstaunlich groß, erstaunlich geschäftig und erstaunlich bewohnt. Deswegen zieht es sehr viele Menschen hierhin, denn hier wohnt man mitten im Leben. Das trifft auch auf diese ideal gelegene Zwei-Zimmer-Wohnung mit Loggia zu. Rheinpromenade und historische Viertel liegen praktisch vor der Haustür, ebenso kulturelle und kulinarische Angebote.

Das Haus wurde in den Sechzigerjahren errichtet und in den Achtzigerjahren umfassend modernisiert. Der Schnitt ist klassisch-praktisch und erlaubt Paaren und Singles ein bequemes Wohnen mit hoher Lebensqualität. Das Schlafzimmer geht nach Norden auf die Rückseite; Wohnen, Essen und Entspannen finden auf der Sonnenseite zur Straße hin statt.

Altstadt-Süd heißt der Stadtteil, in dem Sie leben werden. Die Einwohner reden lieber von Veedeln: Severinsviertel, Kapitolviertel, Mauritiusviertel oder Pantaleonsviertel verweisen auf die beeindruckenden Kirchen in ihrer Mitte, der Rheinauhafen steht mit ultramodernen Bauten entlang des Rheins dazu in Kontrast. Ihre neue Heimat ist das Georgsviertel, eine Insel zwischen Rhein, City und dem Ausgehviertel an der Severinstraße.

Praktisch geschnitten, hell und einladend

Die Wohnung betreten Sie über einen geräumigen Flur. Der große Einbauschrank mit Holzfront nimmt Ihre Garderobe auf und verbreitet eine angenehme Atmosphäre. Von hier aus erreichen Sie alle Zimmer der Wohnung.

Die Küche liegt direkt gegenüber und hat neben einem festen Wandschrank Platz für eine Küchenzeile und eine Sitzgruppe. Ihr Fenster geht auf die nach Süden liegende Loggia hinaus, wodurch der Raum sehr hell ist. Der Boden ist gefliest, alle Anschlüsse sind vorhanden.

Das Wohnzimmer liegt links nebenan, ist nahezu quadratisch geschnitten und mit einer breiten Fensterfront versehen, die auf die Straße hinausgeht. Hier ist genug Platz für Essen, Entspannen und geselliges Zusammensein. Der Boden ist, wie im Flur auch, mit hellem Stäbchenparkett im Würfelmuster ausgelegt. Die Balkontür führt von hier aus zu einer Loggia, die die Breite der Küche einnimmt. Die Wohnung liegt hoch genug, dass sie im Frühjahr und Sommer viel Sonne empfangen kann – ideal für genussvolle Momente im Freien.

Auf der anderen Seite des Flurs liegt das Schlafzimmer, das auf die ruhige Nordseite hinausgeht. Es ist nur wenig kleiner als das Wohnzimmer, nimmt bereitwillig einen großen Kleiderschrank auf und bietet sogar Platz für eine Arbeitsecke. Hier liegt derzeit kein Boden; das Zimmer wartet noch auf Ihre Gestaltungsideen.

Zwischen Wohn- und Schlafzimmer befindet sich das innenliegende Wannenbad. Dieses ist vollständig weiß gefliest. Handtuchheizkörper, Waschbecken und beleuchteter Spiegelschrank strahlen modernes Ambiente aus, die Badewanne ist leicht schräg eingebaut und verleiht dem Raum eine interessante Linienführung. Zur Wohnung gehört ein Kellerraum. Geheizt wird sie über Fernwärme, was ihr eine günstige Energiebilanz verschafft.

Ausstattung

- Einbauschrank im Flur
- 48,72 m² Wohnfläche
- 2 Zimmer
- Küche
- Wannenbad
- Bodenbeläge: Fliesen & Stäbchenparkett
- Fernwärme
- Keller

Hausgeld & Co.

Hausgeld 2020: € 270,48
Bewirtschaftungskosten: € 197,23 davon umlegbare Kosten € 148,77
Zuführung zur Rücklage: € 73,25

Sonstige Informationen

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 19.5.2021.
Endenergiebedarf beträgt 155.00 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Fernwärme.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1964.

Der Kauf ist für den Käufer nicht provisionsfrei. Es ist daher mit Nebenkosten von rund 12,0 % zu rechnen (2 % Notar- und Gebührenkosten, 6,5% Grunderwerbsteuer sowie 3,57% inkl. MwSt. Provision).

Um Besichtigungstermine zu reduzieren haben wir mit den Eigentümern vereinbart, dass Besichtigungstermine nur dann stattfinden, wenn im Vorfeld eine virtuelle Besichtigung stattgefunden hat.

Innenbesichtigungen sind ausschließlich im Beisein eines Mitarbeiters unseres Hauses erwünscht. Hierzu stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Terminabsprachen nach virtueller Vorabbesichtigung gerne unter 0221-29887120.

Unsere aktuellen Angebote finden Sie unter www.citak-immobilien.de
Kunden die sich in unserer Datenbank (VIP-Suchservice) befinden werden vorab über neue passende Angebote informiert.

Gerne stellen wir den Kontakt zu Finanzdienstleistern und Banken her.
Alle Inhalte des Angebotes basieren auf den Angaben und zur Verfügung gestellten Unterlagen der Verkäufer. Irrtümer vorbehalten. Leichte Verzerrungen beim abgebildeten Grundriss sind möglich.

Lage

Altstadt-Süd – Wo die Millionenstadt noch kleinteilig ist

Die südliche Altstadt zieht sich in etwa von der Deutzer Brücke bis zum Bayenturm, um den heute das neue Quartier am Rheinauhafen entstanden ist, und von dort aus im Halbkreis zurück bis zum Rudolfplatz. Damit hat der Stadtteil viel mehr Anteil am innerstädtischen Wohnen als die nördliche Altstadt, wo man City und Dom findet. Die Viertel sind hier belebt und beliebt, voller nachbarschaftlicher Aktivitäten und kultureller Angebote auch kleineren Formats. Deswegen leben die Menschen hier so gerne.

Sie haben das große Glück, sehr nah am Wasser zu wohnen. Weil Grün in der Altstadt selten ist, trägt vor allem der Rhein dazu bei, die Viertel mit Frischluft zu versorgen und Naherholung zu bieten – sei es zum Spazierengehen, Joggen oder Radfahren. Natürlich werden Sie es ebenso lieben, auf Caféterrassen zu sitzen oder eines der fantastischen freien Theater zu besuchen, die es hier noch viel gibt. Auch das kulinarische Angebot sucht seinesgleichen – es gibt hier vom rheinischen Brauhaus über vegane Küche bis hin zu französischen oder thailändischen Spitzenadressen eigentlich alles. Kölsches und karnevalistisches Brauchtum runden das Angebot ab.

Die Infrastruktur ist – wie es sich für das Herz einer Großstadt gehört – exzellent. Es ist nie weit zu ärztlicher Versorgung, Bildungseinrichtungen, Fachgeschäften, sportlichen und kulturellen Highlights. Weil Ihre Wohnung in direkter Nähe zur City liegt, erreichen Sie alle wichtigen Orte zu Fuß, mit dem Rad oder in wenigen Stationen mit Bus oder Bahn. Am Heumarkt verläuft die Ost-West-Achse mit drei Stadtbahnlinien, zwei weitere erreichen Sie an der Severinstraße. Natürlich sind Sie auch mit dem Auto schnell überall, aber Sie werden es in der Stadt kaum brauchen.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®