+49 221 - 29 88 71 20  

VERKAUFT – 3 Zimmer Wohnung in Köln-Bilderstöckchen

50739 Köln-Bilderstöckchen, Etagenwohnung zum Kauf

Videos

Kontaktdaten

Hakan Citak, Citak Immobilien e.K.

verkauft

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektdaten

  • Objekt ID
    AI-ID525
  • Objekttypen
    Etagenwohnung, Wohnung
  • Adresse
    50739 Köln-Bilderstöckchen
  • Etagen im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    64 m²
  • Grund­stück ca.
    4.324 m²
  • Zimmer
    3
  • Schlafzimmer
    2
  • Badezimmer
    1
  • Heizungsart
    Etagenheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Baujahr
    1960
  • Zustand
    gepflegt
  • Hausgeld
    235 EUR
  • Käufer­provision
    3,57% inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    259.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Fliesenboden
  • Teppichboden

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    13.10.2031
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1960
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    199,50 kWh/(m²·a)
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergieverbrauch 199,50 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Klassischer Zuschnitt für klassische Wohnbedürfnisse

Die Wohnung liegt im obersten Geschoss eines dreistöckigen Wohnriegels, verfügt über praktische Zimmergrößen und eine ebenso praktische Aufteilung auf insgesamt 64 Quadratmetern Wohnfläche.

Wenn Sie die Wohnung betreten, liegt die Küche zu Ihrer Rechten. Diese hat Platz für eine komplette Küchenzeile und einen kleinen Tisch mit Sitzgelegenheit.
Neben der Küche liegt das größere der beiden Zimmer, das daher ein ideales Doppelschlafzimmer ist. Die Ausrichtung nach Norden bewirkt auch im Sommer meist ein angenehm temperiertes Raumklima.

Nach Süden hinaus gehen das Wohnzimmer und das kleinere der beiden Schlafzimmer. Letzteres kann natürlich auch als Gäste-, Arbeitszimmer oder beides gut genutzt werden. Das Wohnzimmer ist das unbestrittene Herzstück der Wohnung und überzeugt mit großer Raumtiefe, so dass es sinnvoll in einen Ess- und einen Wohnbereich eingeteilt werden kann. Die Stirnwand wird von einer bodentiefen Panoramascheibe eingenommen, so dass der Raum in seiner gesamten Tiefe viel Tageslicht erhält. Auch die daneben befindliche Balkontür ist vollverglast.

Der Balkon trägt Züge einer Loggia, weil er teilweise in die zurückspringende Fassade integriert ist, hat aber zusätzlich einen vorspringenden Teil mit Brüstung.
Das innenliegende Bad ist raumhoch gefliest und als Wannenbad ausgeführt.

Zu der per Gasetagenheizung versorgten Wohnung gehören ein eigener Kellerraum und ein Platz im Waschraum, an dem Sie Ihre Waschmaschine aufstellen können. Der Waschkeller ist übrigens erst im letzten Jahr modernisiert worden. Die Dachentwässerung wurde im Jahr 2000 erneuert. Die gemeinschaftliche Kasse ist in gutem Zustand, so dass in den nächsten Jahren die Speicherböden gedämmt, die Podeste erneuert und die Vordächer saniert werden können.
Insgesamt ist das Objekt in gutem Zustand und wirkt in allen Bereichen sehr gepflegt.

Ausstattung

Etagenwohnung
- Baujahr des Gebäudes 1960
- 64 m² Wohnfläche
- 3 Zimmer
- Balkon/Loggia
- Bodenbeläge: Teppichboden, Fliesen
- Fenster mit Isolierverglasung
- Etagenheizung
- Wannenbad
- Einbauküche
- Abstellkammer
- Keller
- Waschküche

HAUSGELD & Co.
- Hausgeld Wohnung für 01.01.2021 235,- € pro Monat davon 62,51 € für Rücklagen
- Erhaltungsrücklage zum 31.12.2020: 110.444,03€

Beschlossene Modernisierungen 2020
- Dämmung Speicherböden ab 2020-2022
- Erneuerung der Podeste
- Sanierung der Vordächer

Durchgeführte Modernisierungen
- 2000: Modernisierung der Dachentwässerung
- 2016: Modernisierung der Loggien – Ersatz der vorhandenen Böden und Brüstungen durch eine wartungsfreie Stahl-Rahmenkonstruktion
- 2020: Modernisierung des Waschkellers

Sonstige Informationen

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 13.10.2031.
Endenergieverbrauch beträgt 199.50 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1960.

Der Kauf ist für den Käufer nicht provisionsfrei. Es ist daher mit Nebenkosten von rund 12,0 % zu rechnen (2 % Notar- und Gebührenkosten, 6,5% Grunderwerbsteuer sowie 3,57% inkl. MwSt. Provision).

Um Besichtigungstermine zu reduzieren haben wir mit den Eigentümern vereinbart, dass Besichtigungstermine nur dann stattfinden, wenn im Vorfeld eine virtuelle Besichtigung stattgefunden hat.

Innenbesichtigungen sind ausschließlich im Beisein eines Mitarbeiters unseres Hauses erwünscht. Hierzu stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Terminabsprachen nach virtueller Vorabbesichtigung gerne unter 0221-29887120.

Unsere aktuellen Angebote finden Sie unter www.citak-immobilien.de
Kunden die sich in unserer Datenbank (VIP-Suchservice) befinden werden vorab über neue passende Angebote informiert.

Gerne stellen wir den Kontakt zu Finanzdienstleistern und Banken her.
Alle Inhalte des Angebotes basieren auf den Angaben und zur Verfügung gestellten Unterlagen der Verkäufer. Irrtümer vorbehalten. Leichte Verzerrungen beim abgebildeten Grundriss sind möglich.

Lage

Bilderstöckchen – ein Stadtteil für praktisch denkende Menschen

Sicherlich kennen Sie Bilderstöckchen von der eigenen Autobahnauffahrt an der A 57. Es ist ein Stadtteil, der zum größten Teil während verschiedener Bauepochen in der Nachkriegszeit entstanden ist. Auch wenn er keine klassischen Sehenswürdigkeiten bietet: Im Vergleich zu anderen Stadtteilen aus dieser Zeit gestaltet er sich abwechslungsreicher, gewachsener und maßstäblicher; Hochhäuser sind die Ausnahme. Die meisten Wohngebäude wurden im Zeilenbau errichtet und sind daher oft ruhig gelegen und mit Grün umgeben. Insgesamt ist Bilderstöckchen für ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt.

Ihr Viertel ist vor allem dem Wohnen gewidmet und weist wenig Durchgangsverkehr auf. Gleichwohl haben Sie es nicht weit zu einem kleinen Veedels-Zentrum. Bilderstöckchen ist mit der üblichen Nahversorgung ausgestattet, die man für das tägliche Leben braucht: Supermärkte, Dienstleistungen, Ärzte, Kitas, Grundschulen. Darüber hinaus finden sich hier weiterführende Schulen und sogar ein Berufskolleg, womit Bilderstöckchen in der Schullandschaft überraschend gut dasteht. Auch das nächste Krankenhaus liegt praktisch vor der Tür.

Ihre Wohnung liegt nur wenige Gehminuten von einem S- und U-Bahn-Knoten entfernt und verfügt somit über eine exzellente Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Kunst, Kultur und Kneipenleben finden Sie in den benachbarten Stadtteilen Ehrenfeld und Nippes, jeweils eine Straßenbahnhaltestelle weiter – oder gleich in der Innenstadt, die mit dem Rad auch nur 20 Minuten entfernt liegt. Die großen Arbeitgeber im Kölner Norden sind mit Auto und teils auch der Bahn sehr schnell erreichbar, über das Kreuz Köln-Nord auch die überregionalen Ziele.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®